Arche Alm

Der Verein Arche Austria dient zur Erhaltung seltener Nutztierrassen. Das Vereinsziel ist die Erhaltung der österreichischen Rassenvielfalt und damit der genetischen Vielfalt in der Landwirtschaft.

Kindererlebnistag und Archeführung
jeden Freitag ab Ende Juni 2017, 11 Uhr - ohne Anmeldung!

Almwirtschaft live miterleben ...
Fütterung und Versorgung der Tiere, alte Holzspiele neu entdecken ...
Teilnahme kostenlos! 

Übernachten auf der Arche Alm bzw. in unserem Baumzelt.
Weitere Infos hier >> 

Schon probiert - unsere Produkte aus heimischer Landwirtschaft

Brotzeitplatten mit Speck, Würste, Eier und Fleisch.
Unsere Produkte werden auch zum Verkauf angeboten. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.



© momedis Werbeagentur Heiterwang


Arche Austria - Arche Höfe und Arche Alm
Auch unsere Ganghoferhütte wird zu einer besonderen Präsentationsstätte von seltenen Nutztierrassen durch die Haltung u. g. Tierrassen. Somit können wir uns bald als "Arche Alm" und zertifiziertes Mitglied des Vereins Arche Austria bezeichnen.
Übrigens: In Tirol sind wir die 1. Arche Alm!

Infos unter: www.arche-austria.at

Grossansicht
Turopolje Schwein
Schon seit mehreren Jahren halten wir die seltene Rasse der "Turopolje Schweine". Die Rasse stammt vom inzwischen ausgestorbenen Siska Schwein, einem Abkömmling des europäischen Wildschweins und ist nach der Region Turopolje in Kroatien benannt.
Typische Merkmale:
Mittelgroße Schweine, blonde Grundfarbe mit schwarzen Flecken, ...

Grossansicht
Alpines Steinschaf
Ursprüngliche Verbreitungsgebiet des Alpinen Steinschafes über den gesamten Ostalpenraum. Bis zum Beginn des 20 Jhd. waren sie zahlenmäßig die vorherrschende Schafrasse in Österreich. Leider drohte auch diese Rasse zu verschwinden und deswegen wurde vor einigen Jahren mit der Erhaltungszucht begonnen.

Typische Merkmale: Feingliedriges, klein- bis mittelrahmiges Schaf mit breitem und tiefem Körper. Grobe Mischwolle mit allen Farbschlägen.

Grossansicht
Blobe Ziege
Diese Rasse zählt zu den alten Gebirgsziegenrassen der Nord- und Südtiroler Grenzregion. Die Forcierung "moderner" Leistungsrassen führte beinahe zum Verschwinden der Rasse "Blobe Ziege".
Typische Merkmale: Blaugraue und dunkelgraue Grundfarbe ("blobe" bedeutet auf tirolerisch "blau"),  dunkler Aalstrich am Rücken, ...

Grossansicht
Sulmtaler Huhn
Die Sulmtaler stammen vom schweren Schlag des steirischen Landhuhns, einer Unterart des mitteleuropäischen Landhuhns, ab.
Typisches Merkmal: Die Sulmtaler werden nahezu ausschließlich in der Weizenfarbe gezüchtet.

Wir sind auch auf Facebook vertreten. Freuen uns über Euere Einträge und "gefällt mir" ...